Kaffee als Superfood

Frischer Kaffee

Ist Kaffee das neue Superfood? Eine gesunde Ernährung kann aufgrund des modernen, rasanten Lebensstils, den viele Menschen führen, schwierig sein. Viele verwenden daher Nahrungsergänzungsmittel, um ungedeckte Ernährungsbedürfnisse zu befriedigen. Für einige scheint jedoch selbst die beste Ergänzung nicht ausreichend zu sein.

Kaffee

In den letzten Jahren wurde jedoch eine Reihe von Superfoods entdeckt. Diese Superfoods sind mit sehr nahrhaften Vorteilen gefüllt, die die meisten anderen Lebensmittel einfach nicht besitzen. In den letzten Jahren wurden immer neue Superfoods entdeckt: Maca, Chia Samen, Cranberry und viele andere Superfoods. In jüngerer Zeit wurden die Vorteile der Kaffeebohne entdeckt. Frischer Kaffee am Morgen und der Tag kann beginnen!

Seit Jahren sind die Vorteile der Kaffeebohne bekannt. Geröstete Kaffeebohnen, wie sie bei einer Tasse Kaffee am frühen Morgen auftreten, sind reich an Antioxidantien und anderen nützlichen Verbindungen. Studien haben sogar gezeigt, dass diejenigen, die Kaffee trinken, weniger an Krebs erkranken als diejenigen, die keinen Kaffee trinken.

Frischer Kaffee

Frischer Kaffee

Kaffee kann offensichtlich etwas gesundheitsfördernd sein, wenn er in Maßen verwendet wird. Rohkaffeebohnen hingegen sind noch vorteilhafter. Sie sind unverarbeitet und enthalten daher mehr Nährstoffe als die geröstete Sorte. Chlorogensäure ist eine Substanz, die in grünen Kaffeebohnen in größeren Mengen vorhanden ist als in der erhitzten, gerösteten Sorte. Es wird angenommen, dass Chlorogensäure den Stoffwechsel erhöht, den Blutdruck senkt und die Fettverbrennung unterstützt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.